Smalltalk, die Plattform für zukünftige AR

David Smith hält einen interessanten Vortrag über die AR bei TEDx. 

Computer können große Datenmengen bearbeiten, aber Menschen können das nicht. Mit dem richtigen, am Kopf tragbaren Display kann eine Person potenziell Millionen von Objekten gleichzeitig visualisieren und interaktiv steuern. Sie können beispielsweise eine Excel-Tabelle mit Tausenden von Zeilen und Spalten erstellen und die Daten in einem virtuellen Bereich untersuchen. Ziel ist es, eine Plattform zu schaffen, die erweiterte Gespräche ermöglicht, auf der die Benutzer über das System miteinander kommunizieren und komplexe neue Ideen erforschen können, welche heute noch nicht einmal vorstellbar sind. Erfahren Sie mehr im Youtube-Beitrag.  

 

Sehen Sie sich die vollständige Rede an.

Der Kern der KaraSpace-Entwicklung ist dieser Traum. Dieser paart sich jedoch mit der Monetarisierung der virtuellen Objekte und garantierter Privatsphäre, durch Blockchain-Prinzipien. Das Smalltalk-System ist die einzige Möglichkeit, mit dieser Komplexität umzugehen.

Das Croquet AR System wurde schon sehr früh in Smalltalk realisiert.

 

 

This post is also available in: enEnglish zh-hans简体中文

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.